Funktionalität und Form auf den Punkt!

Sie befinden sich hier:

Fensterhebersteuerung

Aufbau und Funktion


Die Fensterhebersteuerung ist ein Beispiel für die Nutzung des Motor-Brücken-Moduls. Eine bereits realisierte Kundenlösung wird für die Steuerung einer Schiebetür verwendet.
Es sind vier Eingänge und zwei lastüberwachte Ausgänge verfügbar. Eine Kollisionserkennung oder Endlagenabschaltung lässt sich über die Stromüberwachung individuell anpassen. Der Einsatz ist sowohl im 12 V als auch im 24 V Bordnetz möglich.

Anschlussplan für das Beispiel der Fensterhebersteuerung