Funktionalität und Form auf den Punkt!

Sie befinden sich hier:

News

Das CAN Multi-Sound-Modul

Das Multi-Sound Modul ermöglicht die eindeutige Erkennung akustischer Botschaften in der Kabine. Eine Vielzahl von Signalvarianten können per CAN angesteuert und von der integrierten Sound-Datenbank abgerufen werden.

Das Modul besitzt eine CAN-Schnittstelle nach ISO11989. Es ist wird kein spezielles CAN Protokoll benutzt. Die Integration von Funktionen für den Einsatz in CAN Netzwerken mit Protokollen, wie J1939 oder CANOpen, sind über kundenspezifische Anpassungen möglich.

Technische Daten

  • 6 diskrete Eingänge
  • Signaltöne nach Kundenwunsch oder aus Miunske Tondatenbank
  • freie Priorisierung der Wiedergabe
  • Wiederholraten und Pausenzeiten je Sound einstellbar
  • Lautstärke stufenlos einstellbar
  • Sleep- und Mute-Funktion
  • Versorgungsspannungsüberwachung
  • Leicht montierbar
  • Staub- und Wassergeschützt (IP 67)
  • Betriebsspannung 9-36V


Mit der kostenfreien Parametriersoftware "Toolchain" haben Sie die Möglichkeit das Modul je nach Anwendung akustisch selbst zu "gestalten". Auf Wunsch kann die Lieferung anwenderspezifisch parametriert erfolgen.

Ihre Meinung ist uns wichtig. Stellen Sie uns Ihre Fragen.
Schreiben Sie eine Email an unsere Entwickler.

Miunske CAN-Starter-Kit

Auspacken, Anstecken, Entwickeln – das CAN-Starter-Kit enthält genau die Hardwarekomponenten, die Sie zur Entwicklung Ihrer CAN Tastatur benötigen.
Bestellen Sie das Miunske CAN-Starter-Kit unter developer@miunske.com und erstellen Sie nach Erhalt in fünf Schritten ganz einfach und schnell Ihre eigene Tastaturkonfiguration.

CAN-Technologie von Miunske

Die CAN-BUS-Tastaturen von Miunske wurden speziell für den Einsatz in Nutzfahrzeugen entwickelt. Die freie Konfigurierbarkeit und der modulare Aufbau ermöglichen eine einfache und kostengünstige Integration von
Sonderlösungen nach Kundenwünschen.

Technische Daten

  • Betriebsspannungsbereich von 9 bis 36 V
  • Datenkommunikation auf Basis des CAN 2.0 A/B Standards (ISO 11898)
  • CAN-Tastaturen mit vier, sechs oder zwölf Feldern
  • jedes Feld ist wahlweise als Anzeigeoder Tastenelement konfigurierbar
  • durch Mehrfachfunktionen je Anzeigeelement sind unzählige Kombinationen auf kleinstem Raum möglich
  • Einbau horizontal oder vertikal
  • Einbaumaße sind an konventionellen Kippschaltern orientiert

Design und Bedienbarkeit

  • Einsatz von Multicolor LEDs mit frei wählbaren RGB-Farbwerten
  • passende farbliche Gestaltung der Folie
  • gleichmäßige und kontraststarke Ausleuchtung
  • verschiedene Helligkeiten wählbar
  • integrierter Lichtsensor zur Anpassung der Helligkeit automatisch an das Umgebungslicht
  • gute Haptik mit fühlbarem Druckpunkt
  • Tastaturoberfläche und Einbaurahmen sind resistent gegenüber Reinigungsmitteln, Folie ist kratz- und stoßfest


Ihre Meinung ist uns wichtig. Stellen Sie uns Ihre Fragen.
Schreiben Sie eine Email an unsere Entwickler.

 

Das Multi-Sound-Modul

Das Multi-Sound-Modul ermöglicht die eindeutige Erkennung akustischer Botschaften in der Kabine durch 8 unterschiedliche Signalvarianten.

Technische Daten

  • 8 Eingänge für 8 verschiedene Sounds
  • Lautstärke je Sound per USB-Schnittstelle einstellbar
  • Wiederholraten und Pausenzeiten je Sound per USB-Schnittstelle einstellbar
  • Signaltöne nach Kundenwunsch oder aus Miunske Tondatenbank
  • Leicht montierbar
  • Staub- und Wassergeschützt (IP 67)
  • Betriebsspannung 9-36V


Mit Hilfe der kostenfreien Miunske-Parametriersoftware haben Sie die Möglichkeit, das Modul je nach Anwendung akustisch selbst zu "gestalten". Auf Wunsch kann die Lieferung anwenderspezifisch parametriert erfolgen.

Ihre Meinung ist uns wichtig. Stellen Sie uns Ihre Fragen.
Schreiben Sie eine Email an unsere Entwickler.